Kaschig, Matthias

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Kaschig, Matthias

Matthias Kaschig, geboren am 13. Dezember 1976 in Freiburg im Breisgau, ist Regisseur.

Von 1998 bis 2002 studierte er Schauspiel-Regie in Hamburg, war danach Regieassistent am Staatstheater Stuttgart. Seit 2004 arbeitet Kaschig als freischaffender Regisseur an unterschiedlichen Theatern in Deutschland und der Schweiz.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Matthias Kaschig:

Yvonne, Prinzessin von Burgund am Stadttheater Bern (4/2008)

Die ganzen Wahrheiten (UA) am Theater Osnabrück (9/2008)

Der goldene Drache (Schweizer Erstaufführung) am Stadttheater Bern (9/2009)

Parzival (Schweizer Erstaufführung) am Stadttheater Bern (12/2010)

Getränk Hoffnung als Werkstattinszenierung bei den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin (6/2011)

Verpiss dich gewiss (UA) am Schauspiel Essen (4/2013)

Romulus der Große am Deutschen Theater Göttingen (1/2016)

Lehman Brothers am Theater Luzern (4/2016)

Die Netzwelt am Staatstheater Oldenburg (6/2017)

Das Haus auf Monkey Island am Staatstheater Oldenburg (2/2019)

Weitere Links:

www.matthiaskaschig.de