Showcase Beat Le Mot

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Showcase Beat Le Mot

Showcase Beat Le Mot, gegründet 1997, ist ein Performance- und Theaterkollektiv.

Die vierköpfige Gruppe besteht aus ehemaligen Studierenden der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen: Nikola Duric, Dariusz Kostyra, Thorsten Eibeler und Veit Sprenger (bis 2004 auch Florian Feigl).

Als Theatermacher, Performer und Kuratoren haben Showcase Beat Le Mot u.a. in Berlin, Hamburg, München, Dresden, Leipzig, Düsseldorf, Graz, Stockholm, Paris, Wien, Antwerpen und Zürich gearbeitet. 2007 waren sie mit ihrer Kindertheaterproduktion Der Räuber Hotzenplotz zum Impulse-Festival nach Mülheim eingeladen und wurden dort mit dem Preis des Goethe-Instituts ausgezeichnet.

Nachtkritiken zu Produktionen von Showcase Beat Le Mot:

Der Räuber Hotzenplotz im Theater an der Parkaue Berlin (3/2007)

On#nO - Stromsturm für Elektra im Berliner Hebbel am Ufer (12/2008)

Die Bremer Stadtmusikanten im Theater an der Parkaue Berlin (3/2010)

Burn Out Man beim Berliner HAU-Festival Lunapark (5/2011)

Alles im Berliner Hebbel am Ufer (11/2011)

The Happy Ending of Franz Kafka's Castle am Münchner Residenztheater (2/2012)

Ding Dong Dom im Auftrag des Berliner Hebbel am Ufer (10/2013)

Super Collider im Berliner Hebbel am Ufer (12/2017)

2011-12-01 11:26:55