Milisavljevic, Maria

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Milisavljevic, Maria

Maria Milisavljevic, geboren 1982 in Arnsberg, ist Dramatikerin.

Nach dem Studium der Englischen Kulturwissenschaften, Englischen Literatur und Kunstgeschichte arbeitete Maria Milisavljevic als Regisseurin und Dramaturgin an Theatern in Deutschland und London und promoviert über das Londoner Royal Court Theatre. Milisavljevic lebte von 2013 bis 2015 in Toronto, Kanada, wo sie am Tarragon Theatre als Dramaturgin und Regisseurin arbeitet. Außerdem war sie dort 2013/2014 International Playwright-in-Residence. Ihr Stück "Brandung" gewann 2013 den Kleistförderpreis für junge Dramatik. Für "Beben" erhielt sie den Heidelberger Autorenpreis, mehr über das Stück auf dem nachtkritk-Festivalportal des Heidelberger Stückemarkts.

Nachtkritiken zu Stücken von Milisavljevic:

Brandung am Deutschen Theater Berlin / Ruhrfestspiele (6/2013)

Beben am Theater Kaiserslautern (4/2017)

Geteilt am Deutschen Theater Göttingen (11/2019)