Brasilien

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Brasilien

Brasilien. Seit Gründung im Mai 2007 dehnt nachtkritik.de sukzessive seine internationale Berichterstattung aus. In "Theaterbriefen" wird in loser Folge über Tendenzen, herausragende Künstler und Spielstätten sowie aktuelle Debatten aus Bühnenlandschaften jenseits des deutschen Sprachraums berichtet.

In Brasilien finanziert die Industrie die Theater in den Kulturzentren der Städte. Ein anderes Theatersystem gibt es nicht, berichtet nachtkritik.de-Autor Michael Laages. Das brasilianische Theater habe, verglichen mit dem deutschen, mehr Körper, weniger Kopf. In seinen Theaterbriefen informiert er auch über das Deutsche Kulturfest in Brasilien und sagt, was die Deutschen unter dem Druck der Finanzkrise vom armen Brasilien lernen können.

Neben den Theaterbriefen gibt es auf nachtkritik.de Besprechungen, die im brasilianischen Kontext stehen: Volksbühnen-Chef Frank Castorf hat in Brasilien Nelson Rodrigues' Text Schwarzer Engel inszeniert und ist außerdem Anhänger der Santeria, jener auf Kuba praktizierten und mit dem bekannteren brasilianischen Candomblé verwandten Religion.

Theaterbriefe aus Brasilien:

Franz, der Frosch, in Fortaleza – über das Deutsche Kulturfest, von Michael Laages (7/2008)

Liebes neues Jahr! – ein Theaterbrief-Wunsch zur Krisenbewältigung, von Michael Laages (12/2008)

Der nahrhafte Rest – deutsch-brasilianische Grenzgänge, von Michael Laages (8/2010)

Im Kolonisations-Verein – ein Theaterbrief über Karin Beier in Brasilien (7/2013)

Nachtkritiken:

Schwarzer Engel – die brasilianische Produktion von Frank Castorf zu Gast beim Festival Theaterformen in Hannover (6/2007)

SOKO São Paulo – ein Polizistenprojekt von Lola Arias und Stefan Kaegi beim Spielart Festival in München (11/2007)

Airport Kids – das internationale Projekt von Stefan Kaegi und Lola Arias am Théâtre Vidy-Lausanne (6/2008)

Haut aus Gold – eine brasilianisch-deutsche Projektpräsentation von Tilmann Köhler am Berliner Maxim Gorki Theater (7/2009)

Ponto de Partida – die Gruppe aus Minas Gerais beim Straßentheaterfestival ViaThea in Görlitz (8/2008)

Otro – die Performance von Enrique Diaz und Cristina Moura in Hellerau (6/2010)

FatzerBraz – die deutsch-brasilianische Produktion von andcompany&Co. in São Paulo (8/2010)

Julia – die brasilianische Regisseurin Christiane Jatahy befragt Strindberg in Frankfurt/Main (10/2013)

What if they went to Moscow – Christiane Jatahy lässt Tschechows Drei Schwestern ins Aquarium abstürzen beim Zürcher Theater Spektakel 2014