Brandis, Jasper

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Brandis, Jasper

Jasper Brandis, 1971 in New York geboren, ist Regisseur.

Brandis ging in Deutschland zur Schule und nahm ein Jurastudium in Hamburg auf. Während seiner Studienzeit übernahm er eine Hauptrolle im ZDF-Fernsehspiel "Ausserirdische" von Florian Gärtner. Nach seinem ersten juristischen Staatsexamen folgte ein dreijähriges Engagement als Regieassistent am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Seit Ende 1999 ist Jasper Brandis als freier Regisseur tätig. Zur Spielzeit 2018/2019 wird Brandis Leiter der Schauspielsparte am Theater Ulm.

Nachtkritiken zu Arbeiten von Jasper Brandis:

Der Tag und die Nacht und der Tag nach dem Tod am Staatstheater Oldenburg (4/2008)

Kabale und Liebe am Staatstheater Oldenburg (6/2012)

Der Geizige am Theater Essen (12/2013)

Die Krönung Richard III. am Theater Ulm (3/2018)