Abusaada, Omar

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Abusaada, Omar

Omar Abusaada, geboren 1977 in Damaskus, ist Theaterregisseur.

Nach dem Studium der Theaterwissenschaften am Institute of Dramatic Arts in Damaskus arbeitete Abusaada als Dramaturg. Mit syrischen Kollegen etablierte er die Gruppe "The Studio Theatre Company", die zahlreiche interaktive Theaterprojekte in ländlichen Gegenden Syriens, Ägyptens und des Jemen entwickelte. Sein erstes, selbstproduziertes Stüc "Anxiety" wurde 2004 auch beim Contact Theatre Festival in Manchester gezeigt. Bei seinen neueren Stücken arbeitet der Regisseur mit dem syrischen Autor Mohammad Al Attar zusammen. Ihre Aufführungen bewegen sich an der Grenze zwischen Fiktion und Dokumentation. Abusaada lebt und arbeitet hauptsächlich in Damaskus. Seine Inszenierung "Während ich wartete" gewann beim Zürcher Theater Spektakel 2016 den mit 30.000 Franken dortierten ZKB Förderpreis.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Omar Abusaada:

Intimacy beim Festival Theaterformen (6/2013)

Während ich wartete beim Festival Theaterformen (6/2016)

Iphigenie an der Volksbühne Berlin im Hangar 5 (9/2017)

The Factory bei der Ruhrtriennale (8/2018)

Siehe auch: Mohammad Al Attar