Rambert, Pascal

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Rambert, Pascal

Pascal Rambert, geboren 1962 in Frankfreich, ist Autor, Choreograph und Regisseur.

Rambert verfasste zahlreiche Theaterstücke, er inszenierte in Oper und Sprechtheater und arbeitete für den Film. 2007 bis 2016 war er der Leiter des Théâtre de Gennevilliers, einem Zentrum für zeitgenössische französische Dramatik. Seit 2017 ist er assoziierter Künstler am Théâtre des Bouffes du Nord in Paris und am El Pavón Teatro Kamikaz in Madrid. Seit 2014 ist er assoziierter Dramatiker am National Theatre Strasbourg. Rambert erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. für sein dramatisches Schaffen den "Grand prix de l’Académie Française" 2016.

Nachtkritiken zu Arbeiten von Pascal Rambert: 

Ende einer Liebe am Thalia Theater Hamburg (4/2014)

Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt am Thalia Theater Hamburg (1/2015)

Architecture beim Festival d'Avignon (7/2019)

 

Link:
www.structureproduction.com

 

Siehe auch: Festival d'Avignon