Minkowski, Krzysztof

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Minkowski, Krzysztof

Krzysztof Minkowski, 1980 in Szczecin (Polen) geboren, studierte Theaterwissenschaft und Schauspiel in Berlin, und anschließend Regie an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch". Seitdem inszeniert er in Deutschland, Polen, Dänemark und der Schweiz. Mit Tschechows "Drei Schwestern" in Jelenia Góra erhielt er eine Einladung zum Warschauer Theatertreffen. Im Jahr 2016 wurde er zum Internationalen Forum des Berliner Theatertreffens eingeladen. Neben seiner Regietätigkeit unterrichtet Krzysztof Minkowski an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

 

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Krzysztof Minkowski:

Die Reiherkönigin. Ein Rap am Maxim Gorki Theater Berlin (3/2008)

Idioten am Luzerner Theater (8/2012)

Richard III. am Theater Konstanz (1/2015)

Mythen der Wirklichkeit #1: Die zwei Monddiebe am Maxim Gorki Theater (10/2016)

Anschlag am Heimathafen Neukölln (5/2017)

Die bitteren Tränen der Petra von Kant am Landestheater Schwaben in Memmingen (4/2019)

Hoffnung am Saarländischen Staatstheater (9/2019)

 

Link:

http://www.k-minkowski.de/