Kommentare

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Kommentare

Über die Frage, welchen Einfluss die kommentierbare Nachtkritik im Internet auf die Rolle des Kritikers haben kann, dachte Petra Kohse im Kontext der Geschichte der Nachtkritik seit der Romantik nach. Im April 2008 schrieb Andreas Horbelt über Flamings und den Chat als Maskenspiel in Internetforen heute.

Im Dezember 2008 schaute Nikolaus Merck noch einmal auf das nachtkritik-Kommentarwesen der letzten zwölf Monate und gab einen Überblick über die bewegtesten Debatten des Jahres 2008. Und im darauffolgenden Dezember zeichnete ebenfalls Nikolaus Merck die Kommentar-Debatten des Jahres 2009 nach. Für 2010 stellte die Redaktion ihre Highlights der Saison zusammen – ebenso für 2011 und 2012.

Im Oktober 2009 tauchte im Forum "andere über nachtkritik.de" wieder einmal die Frage auf, warum nachtkritik.de manche Kommentare gar nicht oder nur in Auszügen veröffentlicht. Wolfgang Behrens antwortet auf den Vorwurf der Zensur.

Im Februar 2011 beleuchtete Nikolaus Merck in einem Vortrag für den Bühnenverein, wie nachtkritik.de funktioniert und wie die Kommentare mit einer veränderten Öffentlichkeit zusammenhängen.

Hinweise zu den Regeln für LeserInnen-Kommentare finden sich auch im Impressum.

Im Oktober 2014 zitierte der nachtkritik-Redakteur Wolfgang Behrens in einem Blog aus einigen Kommentaren, die den Regeln des Kommentarwesens von nachtkritik.de nicht genügt hatten. Die Reaktion der KommentatorInnen finden Sie hier.

Siehe auch: Internet und Theater.