Serebrennikow, Kirill

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Serebrennikow, Kirill

Kirill Semjonowitsch Serebrennikow, geboren am 7. September 1969 in Rostow am Don, Sowjetunion, ist Theater-, Opern- und Filmregisseur.

Serebrennikow schloss 1992 ein Physikstudium an der Staatlichen Universität in Rostow ab. Mehrere Jahre fungierte er als Direktor eines Amateurtheaters, das 1990 in eine professionelle Bühne umgewandelt wurde. Seit 1998 arbeitet er auch für den Film. 2012 wurde Serebrennikow zum künstlerischen Leiter des Moskauer Avantgardetheaters Gogol-Zentrum ernannt. Sein Vertrag wurde 2021 nicht verlängert.

In Deutschland arbeitet Serebrennikow sowohl an Opernhäusern (Komische Oper, Staatsoper Stuttgart, Hamburgische Staatsoper) als auch an Sprechtheatern wie dem Deutschen Theater Berlin. Zahlreiche seiner Inszenierungen wurden auf Festivals wie den Wiener Festwochen, dem F.I.N.D. und dem Festival d'Avignon gezeigt.

Für seine Inszenierungen wurde er vielfach ausgezeichnet, auch international. Im Mai 2017 durchsuchten die Strafverfolgungsbehörden die Wohnung des Künstlers und das Gogol-Zentrum, er wurde unter offensichtlich fingierten Beschuldigungen angeklagt und im Juni 2020 zu dreieinhalb Jahren Haft und einer hohen Geldstrafe verurteilt, die auf Bewährung ausgesetzt wurde.

Beiträge von Kirill Serebrennikow auf nachtkritik.de:

Sie haben Lügen erählt: Schlussrede vor dem Gericht in Moskau (6/2020)

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Kirill Serebrennikow:

Tote Seelen als Gastspiel bei den Wiener Festwochen (5/2015)

Hänsel und Gretel an der Staatsoper Stuttgart (10/2017)

Decamerone am Deutschen Theater Berlin (3/2020)

Outside beim FIND Festival an der Schaubühne Berlin (9/2021)

Der schwarze Mönch am Thalia Theater Hamburg (1/2022)

Weitere Beiträge zu Kirill Serebrennikow:

Meldung: Internationale Solidarität mit verhaftetem russischen Regisseur Serebrennikow (8/2017)

Meldung: Petition für Freilassung Kirill Serebrennikows (8/2017)

Presseschau: Die SZ spricht mit Kirill Serebrennikow über Russlands Kulturpolitik und die Absage seiner Bolschoi-Premiere (8/2017)

Meldung: Russische Kulturinstitutionen kooperieren mit Fahndern (1/2018)

Interview: Regisseur Sebastian Hartmann über seinen unter Arrest stehenden Kollegen Kirill Serebrennikov und die Situation am Gogol Center Moskau (2/2018)

Meldung: Kirill Serebrennikow erhält "Tanz-Oscar" für "Nurejew" (6/2018)

Presseschau: Die SZ über den Serebrennikow-Prozess, der heute in Moskau beginnt (10/2018)

Filmkritik: Leto – Der inhaftierte Regisseur Kirill Serebrennikow feiert in seiner filmischen Hommage an die legendäre russische Band "Kino" die Freiheit der Kunst (11/2018)

Meldung: Kirill Serebrennikow aus Hausarrest entlassen (4/2019)

Meldung: Gutachten entlastet Kirill Serebrennikow (8/2019)

Meldung: Kirill Serebrennikow darf wieder reisen (9/2019)

Meldung: Moskau: Kirill Serebrennikow muss Gogol-Zentrum verlassen (2/2020)

Dokumentation: Kirill Serebrennikows Schlussrede vor dem Gericht in Moskau (6/2020)

Meldung: Sechs Jahre Haft für Kirill Serebrennikow gefordert (6/2020)

Meldung: Bewährungsstrafe für Kirill Serebrennikow (6/2020)

Meldung: Moskau: Kirill Serebrennikow muss Gogol-Zentrum verlassen (2/2021)