Insgesamt 36 Ergebnisse gefunden!

Suche nach:

1. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt kommt um die Frauenquote nicht herum  ...
(kolumne esther slevogt)
Das Star-Bakterium von Esther Slevogt 8. Mai 2019. Ich war immer gegen eine Frauenquote, weil ich stets peinlich berührt dachte: ich will doch nichts geschenkt bekommen, bloß weil ich eine Frau bin. ...
Erstellt am 08. Mai 2019
2. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt würdigt den DDR-Architekten Selman Selmanagić als Symbolfigur eines west-östlichen Europas ...
(kolumne esther slevogt)
Am eigenen Hintern anknüpfen von Esther Slevogt 26. März 2019. Meine Kolumne möchte ich heute dem Architekten Selman Selmanagić widmen, der schon seit langem zu den Sternen am Himmel meines bürgerlichen ...
Erstellt am 26. März 2019
3. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt erzählt die wechselvolle Geschichte der höchsten Insignie der deutschsprachigen Schauspielkunst ...
(kolumne esther slevogt)
Er trägt den Ifflandring! von Esther Slevogt 17. Februar 2019. "Er trägt den Ifflandring!" herrschte die theaterbegeisterte Großmutter mich an, und zwar in einer Weise, als hätte die Beschwerde des ...
Erstellt am 17. Februar 2019
4. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt verstummt inmitten des Debattengetöses ...
(kolumne esther slevogt)
Meinungstand, abgebrannt von Esther Slevogt 8. Januar 2019.Ich habe wieder meine Allergie. Meine Meinungsallergie. Das ohrenbetäubende Gemeine auf allen Kanälen hat mich an den Rand des Verstummens ...
Erstellt am 07. Januar 2019
5. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über "Die Erklärung der Vielen", eine neue Bewegung in bewegten Zeiten ...
(kolumne esther slevogt)
Die Guten sind überall von Esther Slevogt 14. November 2018. Eigentlich ist das ja eine gute Nachricht: 140 Kultureinrichtungen haben allein in Berlin die "Erklärung der Vielen" unterschrieben. Auch ...
Erstellt am 14. November 2018
6. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt denkt mit leiser Sorge an das Ende des Lokaljournalismus ...
(kolumne esther slevogt)
Schwarze Löcher der Aufmerksamkeit von Esther Slevogt 2. Oktober 2018. Lokaljournalisten, das waren auch einmal Figuren aus dem bürgerlichen Heldenleben. Sie stellten Öffentlichkeit für das unmittelbar ...
Erstellt am 02. Oktober 2018
7. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt schüttelt den Kopf über die Hysterisierung der Stadttheater-Diskussion nicht nur in Köln ...
(kolumne esther slevogt)
Im Krisengebiet von Esther Slevogt 31. Mai 2018. Manchmal reibe ich mir die Augen in meinem bürgerlichen Heldenleben. Bei der Lektüre der aktuellen Ausgabe des berühmten Investigativ-Magazins DER SPIEGEL ...
Erstellt am 31. Mai 2018
8. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt darüber, dass das Leben oft komplizierter ist als das Theater ...
(kolumne esther slevogt)
Der bequeme Weg von Esther Slevogt 10. April 2018. Seit einiger Zeit teile ich mein bürgerliches Heldenleben mit einem Obdachlosen. Meist kommt er erst abends, um sich hier im Durchgang zum Nachbarhof ...
Erstellt am 10. April 2018
9. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt fragt nach dem Westwall in den deutschen Einheits-Köpfen  ...
(kolumne esther slevogt)
Die vereinigte Fußgängerzone von Esther Slevogt 7. März 2018. Die Geschichte der sogenannten deutschen Einheit ist auch so eine Geschichte aus dem bürgerlichen Heldenleben. Zumindest, wenn man sie ...
Erstellt am 07. März 2018
10. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt fragt, ob Kunst wirklich frei ist oder nicht doch Zwecken dient ...
(kolumne esther slevogt)
Werte Freiheit von Esther Slevogt 30. Januar 2018. Dass Kunst eine Waffe ist, hat schon Friedrich Wolf gewusst, ein (im Gegensatz zu dem von ihm geprägten Satz "Kunst ist Waffe!") inzwischen ziemlich ...
Erstellt am 30. Januar 2018
11. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt entdeckt in der Social-Media-Kommunikation des Discounters Penny die Zukunft des Kritikers als Troll ...
(kolumne esther slevogt)
Schokomänner und andere braune Hohlkörper von Esther Slevogt 12. Dezember 2017. Wahrscheinlich haben sie längst davon gehört. Ich bin in diesem Jahr zum erstem Mal darauf gestoßen: auf den Kampf gegen ...
Erstellt am 12. Dezember 2017
12. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über die Kampagne zur Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in der Schweiz ...
(kolumne esther slevogt)
Ich sehe nicht fern, aber von Esther Slevogt 15. November 2017. Zu den Medienlandschaften, durch welche vor noch nicht allzu langer Zeit die Bürger*innen lustwandelten und sich als Mitglieder einer ...
Erstellt am 15. November 2017
13. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über billige Empörung mit demokratischem Flurschaden ...
(kolumne esther slevogt)
Gefährliche Gesprächsverweigerung von Esther Slevogt Berlin, 10. Oktober 2017. Eigentlich kann es für die AfD doch gar nicht besser laufen. Kaum hebt eine*r ihrer Repräsentant*innen irgendwo sein Haupt, ...
Erstellt am 10. Oktober 2017
14. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über die geplante "Einheitswippe" und ihren historisch bedeutsamen Standort ...
(kolumne esther slevogt)
Deutsche Geschichte als Baukasten von Esther Slevogt Berlin, 7. Juni 2017. Das kitschige Ding war ja schon vom Tisch und man hatte aufgeatmet. So ein peinliches Denkmal braucht schließlich kein Mensch. ...
Erstellt am 07. Juni 2017
15. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt verneigt sich vor dem Urheber des Titels ihrer Kolumne ...
(kolumne esther slevogt)
Arzt am Leibe der Zeit von Esther Slevogt 27. April 2017. Es ist natürlich längst überfällig, an dieser Stelle einmal auf den Urheber des Titels dieser Kolumne, auf Carl Sternheim zu verweisen. "Aus ...
Erstellt am 27. April 2017
16. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über Jahreszeiten-Lyrik, die an den Eisdecken der Gegenwart kratzt ...
(kolumne esther slevogt)
Der Frühling unseres Missvergnügens von Esther Slevogt 22. März 2017. Der Frühling, das ist im Grunde natürlich eine Urangelegenheit aus dem bürgerlichen Heldenleben. Denn kaum sind Flüsse und Bäche ...
Erstellt am 22. März 2017
17. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über Snapchat und Brechts V-Effekt ...
(kolumne esther slevogt)
Die Welt als GIF und Verstellung von Esther Slevogt Berlin, 14. Februar 2017. Richtig aufgefallen ist die Sache im vergangenen Sommer, als mich durch die digitalen Kanäle plötzlich verstärkt sternübersäte ...
Erstellt am 14. Februar 2017
18. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Zur Eröffnung der Hamburger Elphilharmonie erinnert Esther Slevogt an die stets prekäre zivilisatorische Signalkraft von Kulturbauten ...
(kolumne esther slevogt)
Weil ihr es wert seid von Esther Slevogt Berlin, 10. Januar 2017. Dass ich das noch erleben darf, in meinem bürgerlichen Heldenleben! In einer Stadt geht dieser Tage einer der spektakulärsten und schönsten ...
Erstellt am 10. Januar 2017
19. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt fordert die Theater auf, soziale Plattformen im Netz zu schaffen ...
(kolumne esther slevogt)
Ein digitaler Raum, was sonst? von Esther Slevogt 8. November 2016. Unsere Theater verstehen sich gerne als die letzten Schauplätze bürgerlicher Öffentlichkeit, die noch nicht von marktorientiertem ...
Erstellt am 08. November 2016
20. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über gescriptete und andere Realitäten ...
(kolumne esther slevogt)
Aus dem Alltag einer Theaterabgrenzungsbeauftragten von Esther Slevogt 5. Oktober 2016. Ja, früher war auch das Kritikerleben noch über- und vor allem durchschaubar. Beziehungsweise das Kritikerinnenleben. ...
Erstellt am 05. Oktober 2016
21. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben –  Esther Slevogt über britische Toaster und das Repräsentationssystem ...
(kolumne esther slevogt)
Der Toaster ist schuld! von Esther Slevogt 28. Juni 2016. Das hatte doch mal was, dieses bürgerliche Repräsentationssystem. Man wählt jemanden, der etwas besser kann oder weiß als man selber und vertraut ...
Erstellt am 28. Juni 2016
22. Kolumne: Aus dem Bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über das neue Zauberwort "Immersion" ...
(kolumne esther slevogt)
Das große Eintauchen von Esther Slevogt Berlin, 24. Mai 2016. In der letzten Zeit wird im Theaterwesen viel mit einem neuen Wort gewedelt, das eigentlich so neu nicht ist. "Immersion" ist das Wort, ...
Erstellt am 24. Mai 2016
23. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt schreibt nicht über Jan Böhmermann ...
(kolumne esther slevogt)
Im Dunstkreis des Herrn Erdoğan von Esther Slevogt 12. April 2016. Nein, ich werde nicht über Jan Böhmermann schreiben. Weil ich wirklich sauer bin, dass dieser Fernsehklugscheißer, den ich für seine ...
Erstellt am 12. April 2016
24. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – wie von Verbrechen berichten, ohne die Verbrecher*innen zu ehren? ...
(kolumne esther slevogt)
Wer war das? NIEMAND! von Esther Slevogt 8. März 2016. Das ist ja eine Frage, die sich angesichts all der aktuell medial geschürten Hysterien in unserer zerfallenden bürgerlichen Öffentlichkeit immer ...
Erstellt am 08. März 2016
25. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über Volkstribune auf YouTube und im Theater ...
(kolumne esther slevogt)
Archiv für Extremisten von Esther Slevogt Berlin, 2. Februar 2016. In gewisser Weise ist der höfliche Dschihadist mit dem Mittelscheitel vielleicht auch ein verhinderter Bürger, der von einem Heldenleben ...
Erstellt am 01. Februar 2016
26. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über theaternde Tatorte, verklemmte Kritiker*innen und öffentlich-rechtliche Rape Culture ...
(kolumne esther slevogt)
Mit der Pumpgun von Esther Slevogt Berlin, 18. Januar 2016. Eigentlich bin ich mit den Tatortkritikern nie einer Meinung. Finden sie eine Folge gut, bin ich garantiert beim Gucken eingeschlafen. Wird ...
Erstellt am 18. Januar 2016
27. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt darüber wie in Zeiten von Terror, Terror, Terror der Zweck auch im Theater nicht die Mittel heiligt ...
(kolumne esther slevogt)
Gespräche über Bäume von Esther Slevogt Berlin, 24. November 2015. Wahrscheinlich ist das auch ein Relikt aus dem bürgerlichen Heldenleben: dass man in Zeiten wie diesen den Rat der alten Meister sucht. ...
Erstellt am 24. November 2015
28. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über Navid Kermanis Gebetsaufforderung in der Frankfurter Paulskirche und andere Meinungen dieser Tage ...
(kolumne esther slevogt)
Im Meinungstsunami von Esther Slevogt 20. Oktober 2015. Heute bin ich wieder dran mit der Kolumne. Ich muss jetzt also irgendetwas meinen. Dabei ist das Meinen eigentlich uninteressant. Oder zumindest ...
Erstellt am 20. Oktober 2015
29. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über das Anspruchsgehabe des Theaters in apokalyptischen Verhältnissen ...
(kolumne esther slevogt)
Ab in den Plüschsessel! von Esther Slevogt 15. September 2015. Letzthin wurde von Leserinnen und Lesern ja immer mal wieder Unzufriedenheit mit dem Kolumnenwesen auf nachtkritik.de zum Ausdruck gebracht. ...
Erstellt am 15. September 2015
30. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über den Unterschied von Staats- und Dienstgeheimnissen ...
(kolumne esther slevogt)
Agentur für Landesverrat von Esther Slevogt 11. August 2015. Die Ermittlungen gegen netzpolitik.org wurden also eingestellt. War auch an der Zeit. Ein peinliches Schauspiel, das unsere Demokratie da ...
Erstellt am 11. August 2015
31. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogts Lob des Querulanten ...
(kolumne esther slevogt)
Lieber gefälschte Katzenvideos von Esther Slevogt 7. Juli 2015. So eine Kolumne ist im Grunde auch ein Relikt aus dem bürgerlichen Heldenleben. Damals, als es noch etwas Besonderes war, eine Meinung ...
Erstellt am 29. Juni 2015
32. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über eine Momentaufnahme unserer Kultur im Umbruch ...
(kolumne esther slevogt)
... t der bürgerlichen Öffentlichkeit und ihren Repräsentationspraktiken passiert?   Zur vorigen Ausgabe dieser Kolumne: Esther Slevogt über Berliner "verkauftes" postnationales Nationaltheater, die Vol ...
Erstellt am 09. Juni 2015
33. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über Berlins "verkauftes" postnationales Nationaltheater ...
(kolumne esther slevogt)
... chkeit und ihren Repräsentationspraktiken passiert?   Zur vorigen Ausgabe dieser Kolumne: Esther Slevogt über die Verteidigung der Freiheit und anderer Privilegien.    ...
Erstellt am 05. Mai 2015
34. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über die Verteidigung der Freiheit und anderer Privilegien ...
(kolumne esther slevogt)
...  ...
Erstellt am 31. März 2015
35. Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – Esther Slevogt über eine gestörte Beziehung ...
(kolumne esther slevogt)
Missverständnis Liebe von Esther Slevogt 24. Februar 2015. Ins Theater gehen, das war ja mal was. Ich denke nur daran, wie mein eigener erster Theaterbesuch zelebriert worden ist: Das pubertierende ...
Erstellt am 24. Februar 2015
36. Texte zu den Schwerpunkten der Konferenz "Theater und Netz. Vol. 4" am 8. Mai 2016 in Berlin
(porträt & profil)
... räch auf Deutschlandradio Kultur (Linkhinweis, 3/2016)   [Digitale] Bühnen des Extremismus Kolumne: Aus dem bürgerlichen Heldenleben – über Volkstribune auf YouTube und im Theater – von Esther Slevo ...
Erstellt am 06. Mai 2016