Und morgen in Bamberg

Bochum, 16. Dezember 2013. Sibylle Broll-Pape, Mitgründerin und langjährige Intendantin des Prinz Regent Theaters in Bochum, wird ab der Spielzeit 2015/16 Intendantin des E.T.A.-Hoffmann-Theaters Bamberg. Das hat das Prinz Regent Theater heute mitgeteilt.

Die Bamberger Findungskommission, der Kultursenat sowie der Stadtrat hätten einstimmig für Broll-Pape gestimmt. Dort wird sie Rainer Lewandowski ablösen, der aus Altersgründen ausscheidet.

Die in Iserlohn geborene Broll-Pape ist Mathematik- und Englischlehrerin. Sie leitete seit 1983 mehrere freie Theatergruppen in Nordrhein-Westfalen, bevor sie 1991 das Prinz-Regent-Theater in Bochum gründete. Dort arbeitete sie bisher als Intendantin und künstlerische Leiterin. Nebenbei gastierte sie als freie Regisseurin an verschiedenen Stadttheatern und leitete das Festival "Theaterzwang 2000".

Für das privat getragene prinz regent theater, das derzeit rund sechs Inszenierungen pro Spielzeit produziert, wird ab Sommer 2015 ein leitender Regisseur / eine leitende Regisseurin gesucht.

(Prinz Regent Theater Bochum / wikipedia / jnm)

 
Kommentar schreiben