meldung

Zürich: Jüdischer Schauspieler zeigt Neumarkt-Theater an

9. Juni 2024. Der schweizerisch-israelische Schauspieler Yan Balistoy hat eine Strafanzeige gegen die Leitung des Zürcher Theaters Neumarkt gestellt. Wie der SRF auf seiner Website berichtet, wirft er ihr eine "Verletzung der Antirassismus-Strafnorm" vor.

Laut dem Medienberater des Schauspielers, Sacha Wigdorovits, richtet sich die bei der Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat eingereichte Anklage konkret gegen den Verwaltungsratspräsidenten, die drei Direktorinnen und den Hausdramaturgen des Theaterhauses. Die Theaterspitze habe auf einen Protest einer libanesischen Schauspielerin hin gehandelt und Balistoy von Aufführungen ausgeschlossen, in denen diese Schauspielerin auf der Bühne stand, heißt es darin. Damit sei "das diskriminierende und antisemitische Gesetz der Terrormiliz Hisbollah" umgesetzt worden.

Der Konflikt zwischen Balistoy und der Neumarkt-Leitung war bereits im vergangenen Dezember aufgebrochen. Damals hatte sich der Neumarkt-Schauspieler in einem Offenen Brief an die jüdische Gemeinde in Zürich gewandt und geschrieben, er werde nur in der Hälfte aller Stücke am Haus besetzt, weil die Theaterleitung eine libanesische Schauspielerin schützen wolle, der es nach libanesischem Recht verboten sei, mit einem Juden auf der Bühne zu stehen.

Zwar hatte das Theater daraufhin eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die unlängst zu dem Schluss gekommen war, dass Diskriminierung am Neumarkt "in keiner Form" geduldet werde. Die explizite Frage, ob Yan Balistoy tatsächlich wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft diskriminiert worden sei, sei bei der Untersuchung allerdings gar nicht gestellt worden - "aus arbeitsrechtlichen Gründen", wie der Verwaltungsratspräsident des Theaters Neumarkt, Thomas Busin, gegenüber der NZZ erklärt hatte. Dafür, so hatte es geheißen, müsse sich Balistoy ans Arbeitsgericht wenden.

(SRF / cwa)

mehr meldungen

Kommentare  
Strafanzeige Neumarkt-Theater: Gesetze in der Schweiz
Gelten in der Schweiz libanesische Gesetze?
https://www.nzz.ch/zuerich/zuerich-israelischer-schauspieler-reicht-strafanzeige-gegen-theater-neumarkt-ein-ld.1834238
Kommentar schreiben