meldungen

Toshiki Okada übernimmt Leitungspositionen in Tokio

26. April 2024. Der Theaterregisseur und Autor Toshiki Okada wird ab 2026 Leiter des Tokyo Metropolitan Theatre, wie das Medienportal der Kyodo News Group mitteilt (Übersetzung mit deepl.com). Okada folgt auf Hideki Noda, der seit 2009 als künstlerischer Leiter amtierte. Er übernimmt seinen Posten am 1. April 2026 und wird die künstlerische Leitung des Bereichs Darstellende Kunst innehaben. Der Musikbereich soll Kazuki Yamada leiten.

Deutscher Tanzpreis 2024 für Sasha Waltz

24. April 2024. Die Choreographin, Tänzerin und Regisseurin Sasha Waltz wird mit dem Deutschen Tanzpreis 2024 ausgezeichnet. Das teilt der Dachverband Tanz, der den Preis als höchste Auszeichung für Tanz in Deutschland seit 1983 vergibt, in einer Presseaussendung mit.

Autor und Regisseur René Pollesch in Berlin beigesetzt

17. April 2024. Der Regisseur und Dramatiker René Pollesch wurde am gestrigen Dienstag, den 16. April 2024, auf dem Alten Luisenstädtischen Friedhof in Berlin-Kreuzberg beerdigt. Das geht aus einem Facebook-Post von Berlins ehemaligem Kultursenator Klaus Lederer hervor.

Leonhard-Frank-Stipendium 2024 für Annika Henrich

9. April 2024. Annika Henrich erhält das Leonhard-Frank-Stipendiatin 2024. Das teilt das Mainfranken Theater Würzburg mit, das das Stipendium jährlich vergibt. Die Jury, bestehend aus der Dramatikerin Felicia Zeller, Schauspieldirektorin Barbara Bily, der Schauspieldramaturgie und den Schauspieler*innen Eva-Lina Wenners und Nils David Bannert, haben der Mitteilung zufolge Heinrich unter zahlreichen internationalen Einsendungen ausgewählt.

Bundesverdienstkreuz für Regisseur Barrie Kosky

9. April 2024. Der Opern- und Theaterregisseur Barrie Kosky hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Laut Presseaussendung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ist die Auszeichnung heute im Bundeskanzleramt von Kulturstaatsministerin Claudia Roth an den ehemaligen Intendanten der Komischen Oper Berlin sowie an elf weitere "Personen des Kulturlebens" überreicht worden. Unter ihnen befindet sich mit Mustafa Akça, dem Dramaturgen und Leiter des interkulturellen Projekts "Selam Opera", auch ein weiterer Preisträger aus dem Bereich der Darstellenden Kunst und speziell von der Komischen Oper Berlin.

Seite 3 von 224