25% HAU, 25% Volksbühne, 50% Kammerspiele

von Matthias Weigel

 

Matthias Lilienthal – Münchner Kammerspiele from Nachtkritik on Vimeo.

Zur Meldung: Matthias Lilienthal wird Intendant der Münchner Kammerspiele

25% HAU, 25% Volksbühne, 50% Kammerspiele

von Matthias Weigel

 

Matthias Lilienthal – Münchner Kammerspiele from Nachtkritik on Vimeo.

Zur Meldung: Matthias Lilienthal wird Intendant der Münchner Kammerspiele

Kommentare

Kommentare  
#1 Video Lilienthal: Teebeutel inszenierenmartin baucks 2013-09-19 20:20
Ich bin immer wieder faszieniert, wie jemand seine Uneitelkeit so eitel ausstellen kann und dabei noch souverän einen Teebeutel inszeniert. Auf nach München.
#2 Video Lilienthal: ZuckerdosenzoomsLela 2013-09-19 23:28
Ist Matthias Lilienthal so uninteressant, dass man ständig auf die Zuckerdosen und Teetassen zoomen muss? Nichts gegen Detailverliebtheit, aber wenn ihr anstelle der Inneneinrichtung der Bar, das Subjekt eures Interviews ein bisschen mehr unter die Lupe genommen hättet wäre das glaube ich spannender gewesen.
#3 Video Lilienthal: noch ein Interviewhfberlin 2013-09-20 15:10
Ob Ihr das dürft/wollt/könnt? Hier der Link zu einem schönen Interview, das Ute Büsing beim Info-Radio des rbb mit Lilienthal geführt hat:

www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/vis_a_vis/201309/195227.html
#4 Video Lilienthal: vor LilienInga 2013-09-20 16:51
Die verschränkten Arme, der Zuckerstreuer (sehr kleiner äh "Aufsatz", ha ha ha!) und das Pinup-Girl an der Wand. Wozu Lilienthal seine Zunge über die Lippen bewegt. Diese Geste hab ich irgendwo anders auch schonmal gesehen. Und im Hintergrund die obligatorischen Lilien.
#5 Video Lilienthal: nichtssagendes InterviewThomas Wieck 2013-09-20 18:24
Felix Magath konnte einen Teebeutel entschieden besser und eindrucksvoller malträtieren als Lilienthal, aber Magath verdiente ja auch entschieden mehr. Was soll in drei Teufels Namen dieses nichtssagende "Interview"?
#6 Video Lilienthal: zuviel Teegreta die 2013-09-20 19:18
Dass Lilienthal dem Hype um seine Person jetz schon selber erliegt ist na ja - schade. was soll so ein Videointerview mit wirklich 0 Info? Fehlt nur noch ein krasser/multinationaler/intellektueller Independenttitel: "Matthias Lilienthal bestellt sich einen Tee und geht mit ihm einen trinken" oder so. Ein überflüssiger Beitrag. Wird nur noch getoppt vom Videointerview "Jage zwei Abonnenten" von Carl Helene Hegemann zu seiner supi Publikumsbefragung. (...)
#7 Video Lilienthal: Lieblingsbarmixermartin baucks 2013-09-20 21:02
Der eine Matthias antwortet dem anderen einfach nicht und benimmt sich wie eine Wundertüte, der man den roten Teppich ausgerollt hat. Und wer ist eigentlich Klausi und André, sind das die beiden, die keinen Flughafen unbeschädigt lassen und auch keine freie Szene in Berlin? Gut. Vor denen ist er geflohen. Kann man verstehen. Aber ein Transfer der Berliner nach Bayreuth und München ist alleine auch nicht aufregegend, wenn der Cocktail einfach heißt, zwei Viertel und einhalb und ein bißchen Tokio und Paris dazu und meine beiden Lieblingsbarmixer.
#8 Video Lilienthal: pro Wortwitzgreta die 2013-09-20 21:28
Oh Güte, nachtkritik! Will ja nicht erst versuchen, nachträglich mein zensierten satz hier doch noch unter zu kriegen. Aber gehts noch etwas spießiger, als so einen Wortwitz zu streichen? (...) "Wer Macht hat, übt Macht aus." (Brecht) Geht das denn? Oder ist das auch zu krass? na denne, gute Nacht!

Kommentar schreiben