Medienschau: BR – Wie Theater jetzt mit "Vögel" umgehen

Von Triggerwarnung bis Nachgespräch

4. Dezember 2022. Nach seiner Absetzung in München in Folge eines Antisemitismus-Vorwurfs bleibt Wajdi Mouawads "Vögel" hochumstritten. Wie andere Theater nun mit dem vielgespielten Stück umgehen wollen, hat der BR zusammengefasst.

Kommentare

Kommentar schreiben