Die Besten aus rund 220 Produktionen

14. Februar 2019. Die Einladungen für das 6. Schweizer Theatertreffen, das vom 22. bis 26. Mai 2019 im Wallis stattfinden wird, stehen fest. Eingeladen sind:

ANTIGONE :: COMEBACK (zur Nachtkritik)
Eine Probe mit Weigel und Brecht
Text/Konzeption: Alexandra Althoff, Lothar Kittstein, Bernhard Mikeska (RAUM+ZEIT)
Regie: Bernhard Mikeska
Produktion: Theater Chur, RAUM+ZEIT

Café Populaire (zur Nachtkritik)
Text und Regie: Nora Abdel-Maksoud
Produktion: Theater Neumarkt, Zürich

Coco – Ein Transgendermusical
Text: Alexander Seibt
Regie: Stefan Huber
Produktion: Konzert Theater Bern

Gaia Gaudi
Von und mit: Gardi Hutter & Co.
Regie: Michael Vogel
Koproduktion mit Theater am Hechtplatz, Zürich, LuganoInScena, Lugano, Theaterhaus Stuttgart

Les Misérables
Text: Eric Devanthéry nach Victor Hugo
Regie: Eric Devanthéry
Produktion: Cie Utopia, Genf

Phèdre!
Text: Jean Racine, François Gremaud, Romain Daroles
Regie: François Gremaud
Produktion: 2b company, Lausanne, Théâtre Vidy-Lausanne

Sara – Mon Histoire Vraie (1)
Text: Ludovic Chazaud
Regie: Ludovic Chazaud
Produktion: Cie Jeanne Föhn in Koproduktion mit Théâtre de la Grange de Dorigny, UNIL et Petitthéâtre de Sion

Über die Einladungen zum Schweizer Theatertreffen bestimmt ein Kuratorium, dem Kulturjournalist*innen sowie Theaterfachleute aus den verschiedenen Schweizer Sprachregionen angehören. Sie beurteilten rund 220 Produktionen. Dem Gremium gehören an: Daniel Bausch (Vize-Dekan der Accademia Teatro Dimitri, Schauspieler), Mathias Bremgartner (Projektleiter Theater / Migros-Kulturprozent), Marynelle Debétaz (Allgemeine und künstlerische Leitung Nebia), Marie-Pierre Genecand (Kulturjournalistin für "Le Temps" und "Radio suisse romande" RSR), Tobias Gerosa (Freier Kulturjournalist, u.a. für St. Galler Tagblatt, Die Deutsche Bühne), Jean Grädel (Theaterregisseur), Daniele Muscionico (Autorin der Neuen Zürcher Zeitung) und Brigitte Romanens-Deville (Direktorin des Reflet - Théâtre de Vevey).

(rencontre-theatre-suisse.ch / miwo)

 
Kommentar schreiben