Homecoming - Forum Freies Theater Düsseldorf und andere | Online

Verdammt noch mal Menschenleben retten!

Thyestes Brüder! Kapital - FFT Düsseldorf

Nacht der Kannibalen

von Sascha Westphal

Düsseldorf, 11. September 2019. Wenn ganz am Ende von Claudia Bosses Inszenierung das Licht verlischt, legt sich eine bedrückende Schwärze über die weitläufigen Räume der "Botschaft". Das ehemalige Kino war schon mehrfach Schauplatz für vom Forum Freies Theater (FFT) produzierte Inszenierungen. Die Finsternis verschluckt nun also das Publikum ebenso wie die Performerinnen und Performer. Die Körper der Zuschauenden und die Körper der Spielenden bilden für einen kurzen Moment eine Gemeinschaft, aus der es kein Entrinnen gibt.

Blutmänner / Studie einer menschlichen Figur im Raum - Stephan Kaluza bringt zwei seiner Theatertexte am FFT Düsseldorf zur Uraufführung

Spiel mir das Lied von der Macht

von Sascha Westphal

Düsseldorf, 2. Juli 2016. Der leere Barhocker fällt sofort ins Auge. Nur drei Menschen, eine Frau und zwei Männer, haben sich auf der Bühne versammelt. Aber der bildende Künstler und Autor Stephan Kaluza hat in seiner Eigenschaft als Regisseur und Bühnenbildner dieser Uraufführung vier schwarze Hocker jeweils in einigem Abstand voneinander aufgereiht. Einer von ihnen bleibt die ganze Zeit über frei und erzählt so auf ganz unspektakuläre Weise von einem zerstörerischen Machtgefälle. Die, die mit ihren Taten das Schicksal der Yanomami ohnehin bereits bestimmt haben, bleiben ein weiteres Mal unter sich.

Theaterkombinat / Claudia Bosse
Regie: Theaterkombinat / Claudia Bosse
24. September 2014
machina eX
Regie: machina eX
11. März 2014
Anna Malunat
Regie: Anna Malunat
13. September 2013