Finkel, Elina

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Finkel, Elina

Elina Finkel ist Schauspielerin, Regisseurin und Übersetzerin für russische Dramatik.

Elina Finkel wurde in Odessa geboren und emigrierte 1978 aus der damaligen Sowjetunion. Nach Aufenthalten in Israel, Italien und Österreich lebt sie in Deutschland. Zwischen 1990 und 1994 war sie Mitglied im Jungen Theater Bremen, zu dessen Gründer*innen sie gehört. Von 1995 bis 1998 absolvierte sie ein Schauspielstudium in Hamburg. Seit 2003 arbeitet sie als freie Regisseurin an verschiedenen Theatern, u.a. dem  Theater Aachen, dem Theater Erlangen, dem Theater Konstanz, am Theater Osnabrück und am Staatstheater Oldenburg. Elina Finkel arbeitet auch als Dozentin für Rollengestaltung, u.a. am Mozarteum in Salzburg und an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule. Von ihr stammen auch viel gespielte Tschechow-Übersetzungen.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Elina Finkel:

Irina –  Eine Friseuse / Die Kröte am Landestheater Tübingen (6/2010)

Drei Tage in der Hölle am Staatstheater Oldenburg (4/2015)

Russian Boy am Staatstheater Oldenburg (11/2018)

Puntila und sein Knecht Matti am Volkstheater Rostock (10/2020)

Link:

www.elina-finkel.com