meldung

Neue Leitung für Kinder- und Jugendtheaterzentrum

3. Juli 2024. Die Kulturmanagerin Meike Fechner wird ab März 2025 die Leitung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland übernimmt. Das gibt die Assitej Deutschland bekannt.

Das KJTZ ist ein bundesweit wirkendes Fachzentrum, das sich für die Entwicklung und Förderung der Darstellenden Künste für jungesd Publikum einsetzt. Die Rechtsträgerschaft liegt bei der Assitej, dem Verband für junges Publikum in Deutschland.

Meike Fechner, die aktuell bei der KulturRegion FrankfurtRheinMain als Projektleiterin des Festivals Starke Stücke arbeitet, war bis 2022 Geschäftsführerin der ASSITEJ Deutschland und ist in der Kinder- und Jugendtheaterszene im In- und Ausland bestens vernetzt. Sie wird Nachfolgerin von Prof. Dr. Gerd Taube, der das KJTZ seit 1997 leitet.

(Assitej Deutschland / miwo)

mehr meldungen

Kommentare  
Neue Leitung KJTZ: Eine schöne Nachricht
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der neuen Aufgabe!
Kommentar schreiben