Der Kaufmann von Venedig – Barrie Kosky deutet Shakespeare als radikalen Diskurs übers Glauben und Hassen

Hamlet - Neu übersetzt von Roland Schimmelpfennig und in Frankfurt inszeniert von Oliver Reese

alt

Leben oder nicht Leben

von Grete Götze

Frankfurt/Main, 3. Dezember 2011. Oliver Reese bereitet den Zuschauern des Schauspiels Frankfurt mit der Hamlet-Premiere einen angenehmen Theaterabend in einer unerheblichen Inszenierung. Denn der Intendant unterliegt gewissermaßen selbst Hamlets Problem. Er entscheidet sich bei William Shakespeares Stück, das unendliche viele Lesarten anbietet, für keine. Oder für jede.

Frankfurt am Main - 25. August 2011
Frankfurt am Main - 07. Mai 2011
Frankfurt am Main - 14. April 2011
Frankfurt am Main - 08. April 2011
Frankfurt am Main - 12. März 2011
Frankfurt am Main - 10. März 2011
von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill
Regie: Thorleifur Örn Arnarsson
Frankfurt am Main - 15. Februar 2011
Frankfurt am Main - 12. Februar 2011
Johann Wolfgang von Goethe
Regie: Andreas Kriegenburg
Frankfurt am Main - 23. Januar 2011
nach Michel Houellebecq
Regie: Karoline Behrens
Frankfurt am Main - 18. Januar 2011
Frankfurt am Main - 13. Januar 2011
Frankfurt am Main - 28. Dezember 2010
Frankfurt am Main - 16. Dezember 2010
Frankfurt am Main - 03. Dezember 2010
Frankfurt am Main - 12. November 2010
Frankfurt am Main - 31. Oktober 2010
Frankfurt am Main - 10. Oktober 2010
Frankfurt am Main - 24. September 2010
Frankfurt am Main - 29. August 2010
Charlotte Roos
Regie: Dariusch Yazdkhasti
Frankfurt am Main - 16. Juni 2010
Frankfurt am Main - 20. Mai 2010
Frankfurt am Main - 25. April 2010
Frankfurt am Main - 17. April 2010
Frankfurt am Main - 26. März 2010
Frankfurt am Main - 09. März 2010
Frankfurt am Main - 08. März 2010
Frankfurt am Main - 13. Februar 2010
Werner Schwab
Regie: Günter Krämer
Frankfurt am Main - 11. Februar 2010
Frankfurt am Main - 06. Februar 2010
Frankfurt am Main - 30. Januar 2010
Frankfurt am Main - 23. Januar 2010
Frankfurt am Main - 11. Januar 2010

Seite 5 von 7