Eine Frau fürs HOT

Potsdam, 7. April 2017. Bettina Jahnke wird ab der Spielzeit 2018/19 neue Intendantin am Hans Otto Theater Potsdam. Jahnke wird Tobias Wellemeyer nachfolgen. Ende Dezember 2016 wurde bekannt, dass Wellemeyers Vertrag nicht über die Spielzeit 2017/18 hinaus verlängert wird.

Bettina Jahnke 280 Marco PiecuchBettina Jahnke © Marco PiecuchInsgesamt prüfte die 11-köpfige Findungskommission unter Vorsitz von Bürgermeisters Jann Jakobs 69 Einzelbewerbungen.

Bettina Jahnke leitet seit 2009 das Rheinische Landestheater in Neuss, ihren dort bis 2019 laufenden Vertrag wird sie nun nur noch bis zur Spielzeit 2017/18 erfüllen. Vor ihrer Zeit am Rheinischen Landestheater war die in Wismar geborene Jahnke als freie Regisseurin und von 2005 ab als Oberspielleiterin am Staatstheater Cottbus tätig. Unter den Namen, die im Vorfeld für die Potsdamer Intendanz gehandelt worden waren, befanden sich auch Armin Petras und Sewan Latchinian.

(wb / Rheinisches Landestheater Neuss / Märkische Allgemeine)

Kommentar schreiben