Helfen Sie uns in der Krise

Die Krise hält an. Wir wissen nicht, wie es weitergehen wird. Damit nachtkritik.de den Corona-Shutdown und seine Folgen übersteht, brauchen wir Ihre Unterstützung. Mitte Mai dürfen die Theater in Sachsen wieder öffnen. Ende Mai in NRW. Aber Theater, wie wir es kennen, wird es für lange Zeit nicht mehr geben. Trotzdem, für nachtkritik.de geht die Arbeit weiter. Wir streamen mit täglich wechselndem Spielplan. Wir debattieren die neu entstehenden Ästhetiken. Wir halten Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden. Doch die Theater werben wenig, die bisherigen Spenden tragen uns nur noch ein Stück des Weges. Und die Nothilfe ist fast aufgebraucht. Die Krise ist ein Vielfraß. Wir sind dauerhaft auf Ihre regelmäßige Unterstützung angewiesen. Um den schieren Betrieb aufrecht zu erhalten. Und weiterhin das Forum zu bieten, dass das Theater nötiger hat denn je. Jetzt erst recht.

 

 

oder:

 

Nachtkritik Kulturnetz gGmbH, Niklasstraße 12, 14163 Berlin
IBAN: DE24430609671070188000
BIC: GENODEM1GLS
GLS-Bank, Christstraße 9, D-44789 Bochum

 
Kommentar schreiben