meldung

Fonds Soziokultur vergibt Innovationspreis Nachhaltigkeit

27. September 2022. Das Projekt "Gründungsversammlung eines Klimaparlaments sämtlicher Wesen und Unwesen" des Trägers "metagarten & helfersyndrom" aus Hamburg erhält den ersten Preis des "Innovationspreis Soziokultur 2022" des Fonds Soziokultur, der dieses Jahr zum Thema Nachhaltigkeit vergeben wird. Das gab der Fonds Soziokultur am 26. September in einer Pressemitteilung bekannt.

Geehrt werden insgesamt drei "außerordentliche Betiligungsprojekte", die sich von 2020 bis 2022 mit dem Thema "Nachhaltigkeit" beschäftigt haben. Den mit 10.000 Euro dotierten ersten Preis geht an das Projekt "Gründungsversammlung eines Klimaparlaments sämtlicher Wesen und Unwesen", in dem Nicht-menschliche "Wesen" (zum Beispiel Bienen, Hunde) und "Unwesen" (zum Beispiel Plastikverpackungen,
Autos) im Projektsetting die Politik mitbestimmen, indem sie von menschlichen Botschafter:innen vertreten wurden. Diese führen in ihrem Namen ein Klimaparlament durch, auf dem über die Zukunft der Erde verhandelt wird. Das Projekt ist eine einzigartige Kombination eines Beteiligungsprojekts mit künstlerischen Methoden, heißt es in der Pressemitteilung.

Insgesamt wird beim, mit insgesamt 18.000 Euro dotierten, Innovationspreis des Fonds Soziokultur alle zwei Jahre drei Preise vergeben. Der zweite Preis, mit einem Preisgeld von 5.000 Euro, wird an das Projekt "STREETWARE – Saved Item" der Gruppe "Kunstasyl e. V." aus Berlin verliehen. "Altenburg am Meer – eine soziokulturelle Flusspartie" der "Other Music Academy e. V." in Weimar erhält den mit 3.000 Euro dotierten dritten Preis.

Der Kulturpreis des Fonds Soziokultur wird alle zwei Jahre zu einem relevanten gesellschaftlichen oder kulturellen Thema vergeben. Ziel ist es den besonderen Beitrag soziokultureller Initiativen und Einrichtungen zur Bewältigung von kulturellen Herausforderungen und sozialen Aushandlungsprozessen hervorzuheben. 2020 wurde der Preis zum Thema "Heimat" verliehen.

(Fonds Soziokultur / ska)

 

Mehr dazu: Die Produktion "Gründungsversammlung eines Klimaparlaments sämtlicher Wesen und Unwesen" läuft am 2. & 3. September 2022 auch im Rahmenprogramm des Festivals Politik im Freien Theater im Senckenbergmuseum in Frankfurt am Main.

 

 

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben