meldung

Theater Erfurt: Sachschaden durch Silvester-Raketen

7. Januar 2023. Am Theater Erfurt ist in der Silvesternacht ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden. Das teilen unter anderem der MDR und die Tageszeitung Die Welt mit.

Der Schaden ist auf Silvesterraketen zurückzuführen, die die Glasfassade des Hauses trafen. Die Landespolizeiinspektion Erfurt stellte mehr als fünfzig entsprechende Einschläge fest. Dem MDR zufolge hatten sich in der Silvesternacht unzählige Menschen auf dem Theaterplatz versammelt, um das neue Jahr zu begrüßen. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und prüft, ob die Einschläge im Glas möglicherweise vorsätzlich verursacht worden seien, heißt es in der Welt.

(MDR / Die Welt / cwa)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben