The Winner is....

31. Januar 2010. Die Schauspielerin Maria Kwiatkowsky hat gestern Abend den Nachwuchspreis des begehrten Film- und Fernsehpreises Die goldene Kamera, die "Lilli Palmer & Curd Jürgens Gedächtniskamera", erhalten.

Maria Kwiatkowsky hat erste Schauspielerfahrungen im Theaterjugendclub P14 der Berliner Volksbühne gesammelt, und ist dort zur Zeit in Frank Castorfs Inzenierung Ozean zu sehen. Bereits mit 19 Jahren hatte die 1985 in Berlin geborene Schauspielerin beim Filmfestival von Locarno 2004 den Silbernen Leoparden als beste Schauspielerin für ihre "Alice" in Ayse Polats Film En Garde gewonnen.

Die Preise der Goldenen Kamera werden seit 1965 von der Zeitschrift "Hör zu" des Axel-Springer-Verlags im Rahmen einer Gala verliehen und sind undotiert. Lediglich der jeweilige Träger des Nachwuchspreises erhält ein Fördersumme von € 20.000.

(sle)

 

 
Kommentar schreiben