meldung

Neues Leitungsteam für das Oldenburgische Staatstheater 

Das neue Oldenburger Leitungsteam © Stephan Walzl

16. Februar 2024. Nachdem Georg Heckel im Juni 2023 als neuer Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters ab 2024/25 ernannt worden war, hat er nun sein Leitungsteam vorgestellt. 

Im Schauspiel wird Milena Paulovics Leitende Regisseurin, Ebru Tartıcı Borchers Hausregisseurin und Reinar Ortmann Leitender Dramaturg.

Außerdem stellten sich neu vor Vanessa Clavey (Referentin des Generalintendanten), Anna Neudert (Musiktheaterdramaturgin / Teamleitung Öffentlichkeitsarbeit), Oliver Ringelhahn (Künstlerischer Betriebsdirektor und Stellvertreter des Generalintendanten) und Stefan Schmidt (Orchesterdirektor).

Das neue Team beginnt seine Arbeit in Oldenburg offiziell mit dem Start der Spielzeit 2024/25 am 8. August dieses Jahres. In den letzten Monaten waren die Mitglieder bereits in die Gestaltung der kommenden Spielzeit involviert.

(Oldenburgisches Staatstheater / sd)

mehr meldungen

Kommentare  
Leitungsteam Oldenburg: Spannende, kluge Lösung
Strukturell eine spannende und kluge Lösung, man darf Heckel und seinem künstlerischen Team viel Erfolg wünschen. Da für die Oper speziell nur eine Leitende Dramaturgin im Leitungsteam ist, vermute ich, Heckel wird selbst auch die Opernleitung übernehmen?
Ein bisschen weniger nach Übernahme hätte es ausgesehen, wenn man auf das Bild noch die Geschäftsführung, die Technische Direktion und die Leitung Marketing/Vertrieb genommen hätte. Schade.
Wer wird musikalische Leiter*in?
Kommentar schreiben