Nach Zürich

4. Februar 2017. Nicolas Stemann wird einer Meldung der Handelszeitung zufolge Leiter des Profils Regie im Master Theater an der Zürcher Hochschule der Künste. Er folgt auf Stephan Müller, der in Pension geht.

Stemann, geboren 1968 in Hamburg, wurde mehrfach zum Berliner Theatertreffen eingeladen, zum ersten Mal 2002 mit seiner Inszenierung von "Hamlet" vom Schauspiel Hannover. Er übernahm zahlreiche Uraufführungen von Theatertexten Elfriede Jelineks. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Stemann Hausregisseur an den Münchner Kammerspielen.

(Handelszeitung / miwo)

 
Kommentar schreiben