lexikon

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Žic, Ivna

Ivna Žic, geboren 1986 in Zagreb, ist Schrifstellerin und Theaterregisseurin.

Žic wuchs in Zürich auf. Von 2006 bis 2011 studierte sie Angewandte Theaterwissenschaften in Giessen sowie Regie an der Theaterakademie Hamburg. 2011 bis 2013 war sie Studentin für Szenisches Schreiben im FORUM TEXT / uniT Graz. Als Autorin und Regisseurin arbeitete sie u.a. am Schauspielhaus Wien, am Luzerner Theater, Theater Essen, Maxim Gorki Theater Berlin und am Theater Ulm. Sie war Hausautorin am Luzerner Theater. Auf nachtkritik.de veröffentlichte sie im Oktober 2020 ihre Hamburger Poetikvorlesung. Für ihren Debütroman "Die Nachkommenden" erhielt sie 2020 den Anna-Seghers-Preis. Žic ist im neuen Leitungsteam am Theater HORA in Zürich.

Nachtkritiken und andere Beiträge zu Arbeiten von Ivna Žic:

Die Vorläufigen in der "Lange Nacht der neuen Dramatik" an den Münchner Kammerspielen (10/2011)

Die Stadt der Zukunft, Beitrag zum 1. Karlsruher Dramatikerfestival am Staatstheater Karlsruhe (10/2011)

Ich habe nicht am Anfang begonnen, sondern in der Mitte, Gemeinschaftsprojekt an der Gessnerallee Zürich (10/2013)

Von der langen Reise auf einer heute überhaupt nicht mehr weiten Strecke am Schauspiel Essen (6/2015)

Die, should sea be fallen in am Theater Winkelwiese Zürich (5/2016)

Blei am Schauspielhaus Wien (4/2017)

Seestadt-Saga am Schauspielhaus Wien (10/2017)

Ich frage Dich nicht / Wer Du nicht bist Hamburger Poetikvorlesung an der Hamburger Theaterakademie (10/2020)

 

Zirner, Ana

Ana Zirner, geboren 1983, ist Theater- und Filmregisseurin, sowie Bergsportlerin

Zirner studierte Islam- und Politikwissenschaften sowie Filmregie in Berlin und Theaterregie an der Folkwang Universität der Künste in Essen und an der RESAD in Madrid. 2012 Gründung des Kollektivs satellit produktion zusammen mit dem Choreografen David Russo und der Dramaturgin Martina Missel, das dokumentarische Tanz-Theater-Produktionen entwickelt.

2014 gewann ihre Produktion "Frei willig arbeiten" den Kurt-Meisel-Förderpreis. Zirner ist auch als Filmregisseurin tätig. Als Kulturmanagerin arbeitete sie u.a. für das "Emergency Entrance Festivals" am Schauspielhaus Graz, im Leitungsteam des freien Theaters PATHOS München sowie als persönliche Referentin des Intendanten Johan Simons an den Münchner Kammerspielen. Ana Zirner engagiert sich darüber hinaus für den Klimaschutz

nachtkritiken zu Produktionen von Ana Zirner:

Brothers in Arms am Theater Schwere Reiter München (2/2014)

Frei willig arbeiten im Rahmen des Nachwuchsfestivals am Münchner Residenztheater (7/2015)

Flammende Reden, brennende Plätze in St. Pölten (1/2016)

Glauben am Landestheater Schwaben in Memmingen (6/2017)

Link:

anasways.com